Messplatz Oktober 2013

Acht Schutzengel hatten am 26.10.2013 wieder einmal die Möglichkeit, auf dem Messplatz in Pforzheim Erfahrungen im Bereich der Fahrsicherheit zu sammeln.

Neben der richtigen Sitzposition und dem Anlegen des Sicherheitsgurtes, gab es duch die Trainer weitere umfangreiche Informationen bezüglich passiver und aktiver Sicherheitssysteme im Fahrzeug.

Auf trockener und nasser Fahrbahn, sowie auf der Brems-/Gleitfläche wurde das Bremsen bei Geschwindigkeiten von 30, 50 und 60 km/h trainiert, wobei die Engel teilweise die schwere Aufgabe hatte, möglichst nahe an einem Hindernis zum Stehen zu kommen oder diesem auszuweichen und die Fahrspur zu wechseln.

Auch das Slalomfahren stand auf dem Trainingsplan - aber nicht nur vorwärts, sondern auch rückwärts! Und wem das nicht genug Herausforderung war, konnte es sogar mit der Rauschbrille testen.

Eine weitere Einheit war das Einparken in einer engen Stelle und das Wenden auf einer engen Wendeplatte.

Wir hoffen, das Training hat allen teilnehmenden Schutzengel viel Spaß gemacht und Ihr konntet hilfreiche Erfahrungen sammeln - und mitnehmen.