Messplatz Mai 2014

Insgesamt 19 Schutzengel nahmen am Samstag, 10. Mai, am Fahrsicherheitstraining der Verkehrswacht auf dem Messplatz in Pforzheim teil.

Schwerpunkte des Trainings waren unter anderem die richtige Siztposition im Fahrzeug einzustellen, sowie das Vorstellen aktiver und passiver Sicherheitssysteme.

Des weiteren stand ein Slalomkurs vorwärts auf trokener und nasser Fahrbahn, sowie ein Slalomkurs vorwärts und rückwärts mit und ohne Rauschbrille auf dem Programm.

Die Teilnehmer übten das Bremsen, bzw. die Gefahrbremsung in Kurven und aus Geschwindigkeiten von 30, 50 und 60 km/h auf trockener und nasser Fahrbahn, das Kreisbahn fahren und den einfachen Spurwechsel mit verschiedenen Geschwindigkeiten (40, 50 und 60 km/h).

Ein weiterer Programmpunkt war ein Handlingkurs, bei welchem das Fahren einer S-Kurve vorwärts und rückwärts, das Wenden im Quadrat, und das Einparken in eine seitliche Parklücke geübt werden konnte.

Wir hoffen, alle Teilnehmer hatten viel Spaß und konnten hilfreiche Erfahrungen aus dem Trainng mit nach Hause nehmen.

Wir wünschen allen allzeit gute und sichere Fahrt!